This is the best Burrito…

31 Mrz

I’ve ever eaten!

burrito^1
bbest burrito

Zutaten: (für 3 Stück) 1 Zwiebel, 1 Glas schwarze entkernte Oliven, Spinat und Salat (so viel wie ihr wollt), 1 Tasse Reis, Salsa
Guacamole: 1 Avocado, 1 Tomate, 1 Knoblauchzehe, Salz, Paprikapulver, Saft einer halben Zitrone
Bohnenmus: 1 Dose Kidneybohnen, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Öl
Tortillas: 200g Mehl, 1 TL Salz, 1TL Backpulver, 100ml Wasser, 1 EL Öl

So geht’s: Reis zum mit zwei Tassen Wasser kochen. Solang die Zwiebel und die Oliven in Ringe schneiden. Den Spinat, falls nicht frisch auftauen und den Salat schneiden. Danach die Avocado ausschaben, die Tomate schneiden und die Knoblauchzehe zerdrücken. Dann alles mit dem Gewürz und dem Zitronensaft pürieren. Für das Bohnenmus die Bohnen abschütten und mit noch einer zerschnittenen Zwiebel, Knoblauch und Öl pürieren. Den Teig für die Tortillas mischen und gut kneten. Danach sehr dünn ausrollen und in einer Pfanne ohne Öl bei leichter Hitze backen. Zum füllen legt man einen Tortilla auf ein Backpapier und bestreicht die eine Hälfte mit Guacamole und die andere mit Bohnenmus. Auf die Bohnenmus- Seite mit Reis belegen und Zwiebeln. In die Mitte ein paar Oliven streuen und Salsa darauf geben. Dann noch den Spinat verteilen und ganz oben Salat. Nun den Tortilla mit samt dem Backpapier einwickeln und ein Paket machen. Die Pakete in den Ofen bei 180°C ca. 10 min wärmen. UND GENIESSEN :)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: