Zucchini-Chutney

29 Apr

 
zucchiniii
Zutaten: 3 Zucchini, 2 Paprika (rot und gelb), 2 Zwiebeln (oder eine große), Essig, Zucker, Salsa Soße (oder Ketchup), Paprikapulver, Curry, Salz, Pfeffer

So geht’s: Zwiebeln und Paprika sehr klein schneiden und zusammen mit ein bisschen Öl in einem großen Topf anbraten. Zucchinis reiben und dazugeben.Salsa nach Geschmack hinzufügen. Zucker und Essig nach Geschmack hinzufügen. Würzen, nochmals abschmecken und Fertig! Danach in heiße Einmachgläser füllen und kurz über Kopf stellen.

Sorry, dass ich keine genaueren Angaben machen kann, aber ich hab das Rezept eher frei Schnauze gemacht und nur nach den Vorgaben von einer Freundin gekocht :)

Advertisements

3 Antworten to “Zucchini-Chutney”

  1. Sinja Schmidt 29. April 2012 um 20:03 #

    Hallo :)

    zu was würdest du so Chutney essen?
    Wie lange ist es in den Gläsern haltbar?

    liebe Grüße!

    • VeganVampire 29. April 2012 um 20:03 #

      Ist eigentlich so lange haltbar wie eine Marmelade :) Schmeckt super auf Brot oder auch zu Reis. Mein persönlicher Favorit ist es zu Falafel in einer Salattasche :)
      Yummy

  2. lovingvegan 29. April 2012 um 20:03 #

    Das klingt ganz nach meinem Geschmack! Lieben Dank für das Rezept :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: