Ungeheuer-leckrer Nudelsalat mit Joghurtsoße

26 Nov

und einfachster Nudelsalat überhaupt :)

 
Nudelsalat

Zutaten: 500g Spiralnudeln, 150g Tomatenmark, 1 Glas getrocknete Tomaten, Olivenöl (oder das öl von den getrockneten Tomaten, 100g schwarze Oliven (oder grüne, je nach Geschmack), Basilikum, etwas Oregano, Salz, Pfeffer
Außerdem Kräuter und 250g Yofu

So geht’s : Nudeln kochen, und derweil Zwiebeln schneiden und mit Tomatenmark und Olivenöl und Kräutern und Gewürzen zu einem Dressing vermischen. Oliven und getrocknete Tomaten schneiden. Nudeln abgießen und alles zusammenmischen. Während der Nudelsalat durchzieht und abkühlt, Yofu mit Kräutern, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abeschmecken.
Nudelsalat mit Soßenklecks servieren :)

Viel Spaß beim Nachkochen (Kommt übrigens super bei einer Party an!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: