Das Kunstbuch-Projekt

Was ist das?

Neuerdings, bzw. schon etwas länger haben wir eine BOOKCROSSING Station am Bahnhof. Dort kann, jeder der möchte, Bücher hinbringen und sich natürlich auch welche nehmen.(Manche davon kann man auch auf einer bookcrossing Internetseite registrieren lassen)

Weil ich dieses Projekt echt saucool finde, und ich momentan sher wenig kreativ sein kann, da mich Schule doch enorm einschränkt, habe ich mir gedacht ich starte ein eigenes kleines Projekt. DAS KUNSTBUCH.oder DIESES BUCH IST EIN KUNSTWERK.
kunstbuch
anders

Wenn ihr dieses Buch findet müsst ihr nur die Anweisungen auf der ersten Seite befolgen, die ich hineingeklebt habe und eurer Kreativität freien Lauf lassen. Es geht darum, dass wenn das Buch voll ist, jede Seite illustriert, bemalt, irgendwie gestaltet wurde. Auch der Umschlag. Man darf eigentlich alles machen, allerdings sollte der Text noch zu lesen sein.
Just be creative

Es wäre wirklich wahnsinnig geil, wenn das Projekt klappen würde und wenn sich ein paar Leute an mich wenden würden, denn ich habe meine emailadresse in dem Buch hinterlassen.

Demnächst werde ich ein weiteres Buch ins Rennen schicken um zu sehen, wie kreativ die Menschen in meiner Stadt sind :)

Meldet euch :)
ichbuch

EIGENES KUNSTBUCH

Da ich leider immernoch nichts von meinem losgeschickten Buch gehört habe, habe ich nun selbst ein Kunstbuch angefangen.

Buch1
Buch 2

Doch auch dieses Buch möchte ich mit der Öffentlichkeit teilen. Jeder der Lust und Interesse hat kann sich das Buch von mir holen und sich selber darin verewigen und es an kreative Menschen weiterleiten. Als Gegenleistung verlange ich nur ein Bild von eurem Werk, dass ich dann hier hochladen werde. Wer sich für das Buch interessiert kann sich bei mir über Facebook oder über ein Kommentar hier melden.

Hoffentlich klappt es diesmal :)

2 Antworten to “Das Kunstbuch-Projekt”

  1. Amy 28. März 2011 um 20:03 #

    Wie kannst du nur in ein Buch malen?!?! O.o Bücher sind heilig.

    • VeganVampire 28. März 2011 um 20:03 #

      :) Ja schon, aber ich finde Bücher die man nicht mag, oder schlechte Bücher kann man so zu etwas Schönem machen und außerdem macht es Spaß. TO DESTROY IS TO CREATE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: