Selbstportrait

that’s me.

Ich bin Sarah, 20 Jahre alt und lebe seit Ende August 2012 in Bonn. Endlich wohne ich mit meiner Freundin zusammen und werde ab Oktober in der Universität in Bonn studieren. Ich bin vegan, liebe Tiere jeder Art und Größe und hatte selbst eine Katze (Nele, eine feine alte Dame), die ich immernoch total lieb hab, aber sie ist leider dieses Jahr gestorben.
Wenn ihr irgendwelche Fragen zu den Gerichten habt, die ich hier zeige, oder sie nicht so klappen, dann schreibt mir einfach einen Kommentar und ich antworte euch in einer email oder in einem Kommentar. Weiterhin könnt ihr auf meinem Blog das neueste über mein Leben, aber auch über andere wichtige Dinge, die mich berühren, lesen.
Außerdem nähe ich sehr gerne und gestalte kleine Anstecker, Anhänger, manchmal auch Taschen, Kissen oder einfach nur süße Kuscheltierchen zum lieb haben.

Viel Spass

P.S.: Wenn ihr an einem genähten Anstecker, Anhänger, Kuscheltierchen, oder Tasche etc. interessiert seid, dann schreibt mir einen Kommentar und ich antworte per email. (Preisklasse bei den Ansteckern und Anhängern ab 4 Euro; bei den Tierchen ab 6 Euro und Taschen oder ähnliches 10-20 Euro; Kommt auf den Aufwand an)

Advertisements

11 Antworten to “Selbstportrait”

  1. Claudi 4. August 2013 um 20:03 #

    Schickst du mir mal bitte eine Email? Dankeschön :)

  2. Mara 10. März 2013 um 20:03 #

    Hab deinen Blog grade entdeckt… Fantastisch und absolut wundervoll ^-^ Ich liebe deine DIY-Sachen, die sind echt super süß :* Vielen Dank für die tollen Inspirationen.

    Ganz liebe Grüße
    Mara

  3. herzblutschnickschnack 11. Februar 2013 um 20:03 #

    zauberschön dein BLOG ❤

  4. Dani 14. Januar 2013 um 20:03 #

    Einer der schönsten Blogs, über die ich jemals gestolpert bin. :)
    Ganz riesen-, riesen-, reisengroßes Kompliment! :) ♥

  5. laura 18. Juli 2012 um 20:03 #

    Hallo sarah :)
    Finde total toll was du hier immer so schönes hin schreibst,
    deine Rezepte hören sich super toll an ;)
    und ich habe echt respekt vor deiner lebensfreude .
    Dein Blog macht eine glücklich :)

    Mach weiter ;) Laura

  6. AJH 4. Juli 2012 um 20:03 #

    Bin auf deinen Blog gestoßen und find deine Rezepte toll! Da werd ich einiges mal testen! =) Lebe auch vegan und bin gern kreativ. Freu mich, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust

  7. Janine 25. Juni 2012 um 20:03 #

    Hallo ich habe mal eine frage und zwar die Erdbeer-Schoko-Torte kann man die auch mit normal Produkten machen?!?
    also weil ich kein Vegan bin???

    bitte Antworte mir .. :)

    • VeganVampire 26. Juni 2012 um 20:03 #

      Hallo Janine,
      ich weiß leider nicht, wie man den Teig mit Eiern statt Sojamehl macht, aber ansonsten kannst du einfach normale Milch und Sahne nehmen. Würde mich aber freuen, wenn du trotzdem mal die vegane Variante probierst :) die schmeckt nämlich mindestens genauso gut, hat dafür aber auch kein Cholesterin und weniger Kalorien (du kannst also mehr davon essen ;) ) und die Tiere und das Klima freuen sich auch noch darüber :)

  8. Inés Hermann 27. Dezember 2011 um 20:03 #

    Hallo Sarah,

    hier habe ich ein leckeres, erprobtes Rezept für eine vegane Linzer Torte:

    200 g gemahlene Mandeln
    200 g Weizen-Vollkornmehl
    200 g Puderzucker
    200 g Pflanzenmargarine
    Gewürznelken, Zimt, Johannisbeergelee

    Aus Mehl, Zucker, Mandeln, Zimt, Nelkenpulver und Margarine einen Mürbeteig herstellen, diesen 30 Minuten kühlen.
    Den Boden einer Springform von 28 cm Durchmesser fetten. Den Teig aus dem Kühlschrank holen, etwa drei Viertel davon zwischen zwei Folien für den Springformboden und -rand ausrollen und in die Form legen.
    Das Johannisbeergelee auf dem Teigboden verteilen, Teigrest ausrollen, in schmale Streifen schneiden und gitterförmig auf die Marmelade legen, an den Ränder festdrücken.

    Im vorgeheizten Umluftbackofen etwa 45 Min. backen.

    Die Linzer Torte in Frischhaltefolie einpacken und sie sollte unbedingt einen Tag durchziehen!

    Ich werde dem Paul ein Glas selbstgemachtes Johannisbeergelee mitgeben.

    Liebe Grüße
    Inés

  9. Lara 17. Juni 2011 um 20:03 #

    Hallo Sarah,

    ich mache gerade ein Praktikum für eine Bastelseite im internet und bin hier beim Arbeiten auf deinen Blog gestoßen. Du machst so viele coole Sachen! Du würdest super als BlueSurfer auf unsere Seite passen. Schau sie dir doch einfach mal an: basteldichblue.com Du kannst dort deine Kreationen mit allen anderen teilen und erhälst bestimmt mehr Kommentare. Und könntest auch ganz dezent auf deinen Blog hinweisen ;-P. Wir würden uns über einen weiteren fleissigen Bastler freuen!!!
    LG aus Paris und mach weiter so!

    Lara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: